Gemeinsam nicht einsam

Die Helmut Schwarz Stiftung setzt sich für mehr Lebensqualität von alleinstehenden Seniorinnen und Senioren ein. Als gemeinnützige Organisation bringen wir ältere Menschen zusammen und bieten ihnen ein ansprechendes und vielfältiges Programm. Von gemeinsamen Ausfahrten, über Mittagstische bis hin zu Besuchsdiensten und kulturellen Abendprogrammen ist viel geboten.

Einsamkeit trifft viele Menschen in unserer heutigen Gesellschaft. Doch das Risiko zu vereinsamen ist im Alter höher. Der geliebte Partner verstirbt, die Kinder ziehen in eine andere Stadt oder man ist einfach immer weniger mobil. Welchen Grund die Einsamkeit auch hat, es ist nicht leicht wieder einen Weg herauszufinden.

Genau in dieser Situation kann die Helmut Schwarz Stiftung Betroffenen helfen. Wir unterstützen alleinstehende Seniorinnen und Senioren dabei, wieder am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen, soziale Kontakte zu knüpfen und gemeinsam mit anderen eine schöne Zeit zu verbringen.

Unsere nächsten Veranstaltungen